Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 07:12 (Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ])





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 12:13 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:02
Beiträge: 3531
Geschlecht: weiblich
Ich hab gar nix gegen Priscilla. Mich stört nur, dass sie die Beziehung zu ihm so hypt. Als wenn sie seine einzig wahre Liebe gewesen wäre.... Je älter sie wird, umso mehr stellt sie es so dar. Ich finde das panne. Ansonsten ist sie okay :biggthumpup:

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Honeybee dankte: Eves (Fr 13. Apr 2018, 08:08)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Worte
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 16:17 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:49
Beiträge: 12945
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ich bezog mich auf diese Aussage :mrgreen:

Honeybee hat geschrieben:

(Ich weiß schon wieder, warum ich sie nicht leiden kann :bgdev: )


Ich finde gar nicht, dass sie das so besonders hervorhebt. Dadurch, dass sie durch EPE und die Veröffentlichungen immer wieder im Rampenlicht steht und sie bei fast jeder Gelegenheit über ihre Beziehung befragt wird.........

_________________
Bild


The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice Jerry Schilling



Für diesen Beitrag von Hurt dankte: Oliver (Mi 11. Apr 2018, 19:37)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 19:43 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 8593
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Hurt hat geschrieben:
Ich hab ehrlich gesagt von Anfang an nicht daran geglaubt - aber ich bin ja auch hier so ziemlich die einzige, die sie mag :nixweiss:


Ist nicht schlimm Brigitte, du darfst sie ruhig mögen, bleibst trotzdem meine liebe Freundin! :bussi:

Ist ja nicht so das ich sie total unsympathisch finde. Im Prinzip ist sie mir auch egal.
Was sie mit Graceland geschaffen hat, dass kommt sicher auf ihr Konto und war gute Arbeit aber wie sie sich bei Elvis zu Beginn verhalten hat, dass stört mich doch. Wobei es ja nicht mein Leben war und desshalb kann man sagen, dass ist meine Meinung zu Priscilla und nicht ich mag sie nicht, weil sie das oder das getan oder nicht getan hat, es war ihr Leben und eben nicht meines.
Hab ich mich jetzt in einen Wirbel reingeschrieben? ;)

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: 2 Eves (Do 12. Apr 2018, 12:25) • Sabine67 (Do 12. Apr 2018, 19:56)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 22:30 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:49
Beiträge: 12945
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Memphis-Tennessee hat geschrieben:
Hurt hat geschrieben:

Hab ich mich jetzt in einen Wirbel reingeschrieben? ;)


Ja :bgdev: ich blick jetzt nicht ganz durch :lach:

Wie hat sie sich denn zu Beginn bei Elvis verhalten?

_________________
Bild


The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice Jerry Schilling


Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 08:52 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:02
Beiträge: 3531
Geschlecht: weiblich
Ich versteh auch nichts mehr :nixweiss:

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Honeybee dankte: Hurt (Do 12. Apr 2018, 12:16)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 12:34 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 14. Aug 2011, 11:48
Beiträge: 7223
Plz/Ort: Hamburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Mag ja sein,daß die Yellow Presse mal wieder etwas erfunden hat,ändert aber für mich nichts an ihrer Person.Wenn sie bei Elvis mal nicht im Mittelpunkt stand,hat sie eben einen Selbstmordversuch aus Eifersucht vorgetäuscht,was Elvis ja zum Glück durchschaute.Oder Dinge erfunden nur um ihr Buch Elvis and me besser zu verkaufen.Warum hat niemand den Mumm gehabt sein Buch zu Elvis Lebzeiten(außer Leibwächterbuch)zu schreiben?

_________________
Without a song,the day would never end.
Without a song,a man ain t got a friend.
Without a song,the road would never bend,
so I keep singing a song. Elvis Presley



Für diesen Beitrag von Eves dankte: Oliver (Do 12. Apr 2018, 16:13)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 19:38 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 8593
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Das ist eine gute Frage Eva. Denke das das Elvis sehr wohl unterbunden hätte und außerdem konnten einige dann nicht Dinge schreiben die nie so passiert sind.
Bei den West`s konnte er nicht mehr einschreiten, dass geschah im Hinterhalt.

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: Sabine67 (Do 12. Apr 2018, 19:57)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 19:50 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 8593
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Hurt hat geschrieben:
Wie hat sie sich denn zu Beginn bei Elvis verhalten?


Zu Beginn ist vielleicht falsch formuliert worden von mir. Wobei sie Elvis ihre Jungfräulichkeit vorgespielt hatte, sie jedoch schon mit der männlichen Welt Kontakt hatte. Ok, dass ist jetzt nicht das Übel warum ich sie nicht so sympathisch finde. Aber hätte Elvis davon gewusst, wäre es nie soweit mit den zweien gekommen.
ABER als sie schon Jahre in Graceland war und miterleben musste, dass Elvis immer und immer wieder fremd gegangen ist, da hat sie Elvis doch zu einer Hochzeit getrieben. Nicht sie alleine, es war auch ihr Vater und Parker.
Meiner Meinung nach hätte sie Elvis nicht heiraten sollen, sie hat ihn damit ins Unglück gestürzt, er war zu tiefst verletzt als sie die Scheidung eingereicht hatte.
Eigentlich darf ich mich selber jetzt gar nicht hören bzw. in diesem Fall schreiben sehen. Elvis der Ehebetrüger schlechthin und ich verteidige ihn! schild1 Ich lasse lieber dieses Thema. bx

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: Sabine67 (Do 12. Apr 2018, 19:57)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Stellungnahme Priscilla
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 08:13 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 14. Aug 2011, 11:48
Beiträge: 7223
Plz/Ort: Hamburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ich denke wenn man sich auf einen Superstar einläßt,muß man mit Fremdgeherei irgendwie rechnen,auch wenn es nicht Okay ist,aber da waren diese vielen Frauen, die es ihm so leicht machten. :biggrin:

_________________
Without a song,the day would never end.
Without a song,a man ain t got a friend.
Without a song,the road would never bend,
so I keep singing a song. Elvis Presley


Nach oben
 


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de