Elvis Fan Forum - Let´s Be Friends
http://elvisfan.okbb.de/

Stellungnahme Priscilla
http://elvisfan.okbb.de/viewtopic.php?f=21&t=11423
Seite 1 von 3

Autor:  Sabine67 [ Mo 9. Apr 2018, 20:47 ]
Betreff des Beitrags:  Stellungnahme Priscilla

link funktioniert nicht.

Priscilla spricht über Selbstmordgedanken.

Verschollene Briefe von Elvis Presley enthüllt

Dazu passen auch bislang verschollene Briefe des „King“ an seinen Freund und Manager Joe Esposito, die im Dezember entdeckt wurden. In zwei der Schreiben klingt Elvis depressiv und lebensmüde.


In einem schreibt er: „Ich habe von meinem Leben die Nase voll. Ich brauche eine lange Pause.“

„Meine Medikamentensucht ist mir peinlich“

Er gab außerdem zu, dass es „mir unheimlich peinlich ist, dass ich meinen Medikamentensucht nicht in den Griff bekomme.“
Und dass er nie darüber hinweggekommen war, „dass ich Priscilla verloren habe - der größte Fehler meines Lebens.“ Eines der Schreiben ist auf Januar 1977 datiert, sieben Monate vor Presleys Tod.

Auch Elvis Stiefbruder erklärt sich

Rick Stanley, Elvis‘ Stiefbruder, erklärte dazu bei „RadarOnline“: „Es ist seine Handschrift. Es zeigt mir ganz klar, dass er Selbstmord im Kopf hatte.“

Autor:  Memphis-Tennessee [ Mo 9. Apr 2018, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Wer kann das heute noch bezeugen, dass die Briefe echt sind und warum findet man diese erst nach so vielen Jahrzehnten?
Elvis Presley eine Endlosstory, echt super!

Autor:  Honeybee [ Mo 9. Apr 2018, 21:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Was ist das plötzlich? Sehr mysteriös! Wenn der Link nicht funzt...kannst du die Webseite per Hand eingeben?

Autor:  Sabine67 [ Mo 9. Apr 2018, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

...alles gut, es ist ein link von MSN Nachrichten, da tauchen dann alle Nachrichten auf.

https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/ ... elbstmord-–-sagt-seine-ex-frau/ar-AAvEOL1?ocid=spartandhp

Autor:  Honeybee [ Mo 9. Apr 2018, 22:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Da erscheinen zwar verschiedene Dinge, aber über Priscilla oder Elvis finde ich nichts.

Autor:  Honeybee [ Mo 9. Apr 2018, 22:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Habe es mal einfach bei Google eingegeben:

Verschiedene Promi-Klatschseiten berichten darüber. Auf einer Seite stand, Elvis sei seit 37 Jahren tot, und er hätte einen Herzinfarkt gehabt, auf einer anderen Seite stand Priscilla sei mit ihm von 1967 - 2006 liiert gewesen. Das nur zur Qualität....

Humbug! Selbstmord - Briefe ....

Widerwärtigste PR für die Doku The Searcher mMn!!!

Autor:  Eves [ Di 10. Apr 2018, 10:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Der Link zeigt nichts über Elvis aber vor 2Stunden stand im Internet.Priscilla sagt Elvis beging Selbstmord.Sie braucht wohl Presse wie immer und hätte Elvis Suizid begangen,wäre es ihm auch gelungen,er ist verstorben aber dagegen spricht die Autopsie.Bei keinem verstorbenem Promi wurde so lange untersucht,bzw.Proben unter anderem Namen eingeschickt,wie bei Elvis,es blieb bei Herzversagen bzw.Morbus Hirschsprung.

Autor:  Hurt [ Di 10. Apr 2018, 11:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Memphis-Tennessee hat geschrieben:
Wer kann das heute noch bezeugen, dass die Briefe echt sind und warum findet man diese erst nach so vielen Jahrzehnten?
Elvis Presley eine Endlosstory, echt super!


Wenn es handgeschriebene Briefe sind, kann das wohl ein Graphologe bestätigen oder dementieren, ob es Elvis' Handschrift ist.

Ich habe noch nie an Selbstmord geglaubt und werde es auch nie tun. Schließe ich komplett aus. Er hätte es nicht getan, wenn Lisa Marie im Haus ist - meine Meinung. Obwohl er vielleicht Selbstmordgedanken hatte - das ist nicht auszuschließen.



Sabine67 hat geschrieben:
Verschollene Briefe von Elvis Presley enthüllt

Dazu passen auch bislang verschollene Briefe des „King“ an seinen Freund und Manager Joe Esposito, die im Dezember entdeckt wurden.


Und wo bzw. bei wem wurden diese Briefe jetzt entdeckt? An wen waren sie adressiert?

Sehr mysterös auf alle Fälle :gruebel:

Autor:  Honeybee [ Di 10. Apr 2018, 11:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Prissi sollte sich über seine letzten Lebensjahre mal zurück halten! Sie hatten weit weniger Kontakt als sie weis machen will.
Dass er mal gesagt hat, dass er keine Lust mehr hat, Elvis Presley zu sein und dass er die Schnauze voll hat, ist schon lange bekannt. Und dass er teils unter depressiven Verstimmungen gelitten hat, auch.

Niemand aus seinem Umfeld hat an Selbstmord geglaubt. Sie sagten, Elvis war zwar oft nicht gut drauf aber suizidal sei er nicht gewesen. Priscilla schiebt damit nur die Story an, dass er die Trennung nicht verkraftet hätte, und dass sie ach-so-wichtig in seinem Leben war. Sie kannte ihn die letzten Jahre doch gar nicht mehr.

Autor:  Sabine67 [ Di 10. Apr 2018, 13:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ohne Worte

Ginger Alden 10.4.2018

On behalf of Elvis, once again, there is no truth to the new stories being recently spread around. Elvis was looking forward to many things, marriage, more children, serious films and his next tour. He was in a good mood, we had just set a wedding date literally hours earlier and he told me a couple of weeks before he passed that he had been off too long. He was ready to go back on stage, something he loved with all of his being. The garbage being placed out to the public is wrong, untrue and needs to stop! I encourage all Elvis fans to please know and understand that Elvis Presley would never and did not commit suicide. I was the one at his side nor were there EVER any notes left by him. These are the facts so don't let it upset you when you hear this type of rubbish. God bless, Ginger

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/