Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 23:13 (Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ])





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 18:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 16. Sep 2011, 20:22
Beiträge: 13180
schild2 schild2 is ja gut, Renate, ich mach ihn ja gar nicht mehr runter iro1

_________________
]BildBildBild


Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 19:21 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 8780
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ich weiß, du magst ihn ja auch und ich empfinde es genau so wie du, dass Charlie ein wirklicher Freund war.
Man hat nie von einen Streit der Beiden gelesen oder das Charlie in irgend einer Form mal wütend auf Elvis war.

Hab mich eben bei Elvis vertippt und es kam ein Älvis raus, sieht so geschrieben uhrkomisch aus. :biggrin:

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: Sabine67 (Di 10. Apr 2018, 19:49)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 19:43 
Offline
****
****
 Profil

Registriert: Di 30. Mär 2010, 19:36
Beiträge: 953
Plz/Ort: Hameln
Länderflagge: Germany (de)
Passt doch, Renate :biggrin:

Bild

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Oliver dankte: 2 Memphis-Tennessee (Mi 11. Apr 2018, 19:56) • Sabine67 (Di 10. Apr 2018, 19:49)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 19:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 16. Sep 2011, 20:22
Beiträge: 13180
Ja, ich mag ihn, wir haben ihn zweimal getroffen und das sitzt noch heute ganz tief und fest in mir. Er hat so voller Stolz von Elvis erzählt, so kann man nur von jemanden erzählen, den man liebt. Viele haben geschrieben er wäre ein Duckmäuschen und Arschkriecher gewesen, einige (so z.b. auch bill burk) haben sich über Charlie lustig gemacht. Charlie war etwas besonderes.

_________________
]BildBildBild



Für diesen Beitrag von Sabine67 dankte: 2 Memphis-Tennessee (Mi 11. Apr 2018, 19:57) • sunny55 (Fr 13. Apr 2018, 19:15)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 20:03 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:02
Beiträge: 3516
Geschlecht: weiblich
Er hat ja das Buch Me'n Elvis damals geschrieben (kostet neu um die 750$)

Darin beschreibt er, dass er Elvis zu einer Zeit kennengelernt hat als es Elvis wirklich schlecht ging (die erste Zeit in Deutschland).
Er habe immer versucht, Elvis aufzumuntern. Dafür hat er allerhand in Bewegung gesetzt und war sich auch nicht zu schade, den Kasper zu machen. Elvis hätte das sehr gut getan, und er habe Charlie ins Herz geschlossen. Elvis habe einmal zu ihm gesagt: "Charlie, ohne dich wäre ich verrückt geworden."
Und bei diesem Verhältnis blieb es: Charlie half Elvis, wo er konnte, machte den Hofnarr (wie Elvis ihn auch nannte) und war sich für nichts zu schade. Charlie hat gerne den Helfer auf der Bühne gemacht, die Schals angereicht, die Gitarre aufgefangen, was zu trinken besorgt, sich auch mal veralbern lassen - und das Mikrofon gehalten. Ja, ich denke auch, Charlie war einer seiner wahren Freunde.

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Honeybee dankte: 5 Elvis On Tour (Di 10. Apr 2018, 20:30) • Hurt (Mi 11. Apr 2018, 16:31) • Memphis-Tennessee (Mi 11. Apr 2018, 19:58) • Sabine67 (Di 10. Apr 2018, 20:10) • sunny55 (Fr 13. Apr 2018, 19:16)
  Bewertung: 33.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 08:44 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 14. Aug 2011, 11:48
Beiträge: 7208
Plz/Ort: Hamburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Wäre Elvis mit Charlie s Gesangskünsten nicht einverstanden gewesen,hätte er wieder bei den Proben gesagt"Ich höre da so ein Geräusch" :loldev:

_________________
Without a song,the day would never end.
Without a song,a man ain t got a friend.
Without a song,the road would never bend,
so I keep singing a song. Elvis Presley



Für diesen Beitrag von Eves dankte: Hurt (Mi 11. Apr 2018, 16:31)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 20:00 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 8780
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Mochte Charlie von Anfang an und ich hatte sofort das Gefühl, Charlie Hodge war der beste Freund über die ganzen Jahre hinweg. Ich mag ihn, er ist mir unglaublich sympathisch und es tut mir leid, dass Elvis und er nicht lange genug zusammen leben durften.
Denke es war eine wunderbare Freundschaft ohne grobe Streitigkeiten, Hass oder Eifersucht.

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: 2 Oliver (Mi 11. Apr 2018, 20:18) • Sabine67 (Do 12. Apr 2018, 13:28)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 13:10 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 14. Aug 2011, 11:48
Beiträge: 7208
Plz/Ort: Hamburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ja geht mir bei Charlie auch so,er wirkte so aufrichtig und ihm nahm ich die aufrichtige Freundschaft zu Elvis auch ab :zustimm:

_________________
Without a song,the day would never end.
Without a song,a man ain t got a friend.
Without a song,the road would never bend,
so I keep singing a song. Elvis Presley



Für diesen Beitrag von Eves dankte: 3 Memphis-Tennessee (Fr 13. Apr 2018, 21:12) • Oliver (Do 12. Apr 2018, 16:01) • Sabine67 (Do 12. Apr 2018, 13:28)
  Bewertung: 20%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 14:13 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:49
Beiträge: 13049
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ich denke, dadurch, dass Charlie oft und viel mit Elvis gesungen hat - privat meine ich jetzt - war die Bindung noch stärker, als zu den eher nicht musikalischen MM-Mitgliedern.

_________________
Bild


The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice Jerry Schilling



Für diesen Beitrag von Hurt dankte: Sabine67 (Do 12. Apr 2018, 16:53)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: Charlie Hodge - His Hand in Mine
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 08:45 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 14. Aug 2011, 11:48
Beiträge: 7208
Plz/Ort: Hamburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Auch hat er sich alle Mühe gegeben,Elvis über den Verlust seiner Mutter hinwegzukommen. :gut: Ich kann mir denken,daß das sehr zusammenschweißt.

_________________
Without a song,the day would never end.
Without a song,a man ain t got a friend.
Without a song,the road would never bend,
so I keep singing a song. Elvis Presley


Nach oben
 


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de