Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 13:02 (Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde )





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 23:05 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:02
Beiträge: 1809
Geschlecht: weiblich
Dann möchte ich es jetzt auch mit euch teilen.
Ursprünglich wollte ich Darkies Reise 2018 mitmachen. Es stellte sich jedoch heraus, dass ich keinen Urlaub zu der Zeit bekommen werde.
Ich habe umdisponiert und werde mit meiner Tochter im Mai 18 eine dreiwöchige Mietwagen-Rundreise durch die Südstaaten machen. Start und Ziel ist Orlando. Von dort fahren wir zunächst rüber zur Golfküste, an der wir entlang fahren werden. Wir übernachten in verschiedenen Städten, u.a. Biloxi, bis wir in New Orleans ankommen. Von dort fahren wir Richtung Norden über Natchez und Tupelo nach Memphis. Von dort geht es weiter nach Nashville, Atlanta, Savannah, Daytona Beach und schließlich wieder nach Orlando.

Ich freu mich riesig auf diese Reise - das wird ein Hammer und die Reise meines Lebens jippy :zustimm:

_________________
Ich erblickte Elvis in diesem Chaos - er sang immer noch - mit diesen ganzen Mädchen am Hals


Share on Facebook

Für diesen Beitrag von Honeybee dankte: 3 Eves (Mo 11. Sep 2017, 11:43) • Oliver (Sa 9. Sep 2017, 23:28) • Sabine67 (Sa 9. Sep 2017, 23:06)
  Bewertung: 20%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 23:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 16. Sep 2011, 20:22
Beiträge: 12139
Ich hätte mich sehr gefreut wenn du mit geflogen wärst, aber es hat nicht sollen sein! Ich freue mich dennoch sehr für dich, dass es nun im Mai klappt und ihr Mädels die Tour eures Lebens unternehmen werdet!

:bindafuer:

_________________
]BildBildBild



Für diesen Beitrag von Sabine67 dankte: 2 Eves (Mo 11. Sep 2017, 11:43) • Honeybee (Sa 9. Sep 2017, 23:08)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 12:08 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:49
Beiträge: 11559
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Das wird sicher eine tolle Reise! Freut mich für dich und deine Tochter. Was sagt eigentlich dein Mann dazu? Ihr zwei Mädels alleine mit dem Wagen in der USA unterwegs. Sehr mutig :zustimm:

_________________
Bild


The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice Jerry Schilling



Für diesen Beitrag von Hurt dankte: 2 Honeybee (So 10. Sep 2017, 14:05) • Sabine67 (So 10. Sep 2017, 12:23)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 13:14 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 7648
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ja das stimmt allerdings ihr zwei Damen habt echt einen riesen Mut, würde mich niemals darüber trauen.
Sagt aber bei mir nicht viel aus, bin von Natur aus ein Angsthase. ;-)
Beneide dich dennoch über diese Reise, ihr werdet mit Sicherheit viel zu sehen bekommen.

Ist deine Tochter auch Elvis Fan oder begleitet sie dich einfach so?

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: 2 Eves (Mo 11. Sep 2017, 11:43) • Honeybee (So 10. Sep 2017, 14:05)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 14:04 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:02
Beiträge: 1809
Geschlecht: weiblich
Meinen Mann konnte ich nicht überreden. Ihm dauert der Flug zu lang und er boykottiert das "Trump"-Land. Er wollte partout nicht mit!!! Er sagte: "Fliegt mal alleine, mir reicht es, dass ich mit nach Bad Nauheim muss!"

schild2 schild2

Naja, er fliegt in zwei Wochen mit unserer Tochter für fünf Tage nach Schottland. Diesmal bleibe ich hier (wir können und wollen unseren alten, kranken Hund nicht mehr in fremde Obhut geben).
Töchterlein ist kein Elvis-Fan, aber sie hat versprochen, sich alles mit mir zusammen anzusehen. Vielleicht ist sie danach Fan.

Und Angst habe ich überhaupt nicht. Ich bin Optimist! Wird schon alles gut gehen...

_________________
Ich erblickte Elvis in diesem Chaos - er sang immer noch - mit diesen ganzen Mädchen am Hals



Für diesen Beitrag von Honeybee dankte: 2 Oliver (So 10. Sep 2017, 14:14) • Sabine67 (So 10. Sep 2017, 14:45)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 15:02 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:49
Beiträge: 11559
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Honeybee hat geschrieben:
Ihm dauert der Flug zu lang und er boykottiert das "Trump"-Land. Er wollte partout nicht mit!!! Er sagte: "Fliegt mal alleine, mir reicht es, dass ich mit nach Bad Nauheim muss!"


Trump-Land :lach: Und wieso "muss" er mit nach Bad Nauheim? Wenn du alleine nach Amerika fährst, wirst doch BN auch alleine schaffen :bgdev:

Vielleicht haben wir ab Mai/Juni 2018 einen neuen Fan :zustimm:

Wie geht's eurem Hund denn eigentlich? Ich würde ihn auch nicht mehr in fremde Obhut geben wollen!

_________________
Bild


The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice Jerry Schilling



Für diesen Beitrag von Hurt dankte: 2 Honeybee (So 10. Sep 2017, 21:06) • Sabine67 (So 10. Sep 2017, 16:03)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 19:33 
Offline
***
***
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 1. Jul 2011, 14:54
Beiträge: 7648
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Finde ich total süß von dir/euch, dass dem Tier zuliebe immer einer daheim bleibt. :zustimm:

_________________
Bild



Für diesen Beitrag von Memphis-Tennessee dankte: 2 Honeybee (So 10. Sep 2017, 21:06) • Sabine67 (So 10. Sep 2017, 19:46)
  Bewertung: 13.33%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 19:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 16. Sep 2011, 20:22
Beiträge: 12139
...das sind für mich die wahren Hundefreunde!

_________________
]BildBildBild



Für diesen Beitrag von Sabine67 dankte: Honeybee (So 10. Sep 2017, 21:06)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:02
Beiträge: 1809
Geschlecht: weiblich
Ja sicher, er ist ja wie unser zweites Kind!

Es geht ihm im Moment richtig gut. Er bekommt ja alle vier Wochen diese Depot-Schmerztablette und eine Anabolika-Spritze. Laufen ist kein Problem!
Aber er ist insgesamt anfälliger geworden: Magen-Darm-Infekte häufen sich und neulich hatte er eine schlimme Hautentzündung. Da musste er Antibiotika schlucken, davon hat er aber auch Durchfall bekommen und wollte nicht mehr fressen. Achja, es ist alles nicht mehr so einfach mit ihm. Aber wir lieben ihn sehr und machen es ihm so schön wie möglich.

Mein Mann und BN:

Es hat ihm gut gefallen und er hat sich mit Elas Mann sehr gut verstanden und er fand alle sehr nett. Danach hat er aber so getan als wenn er froh gewesen wäre, dass das Wochenende rum ist. Das ist aber nur Show schild2
Er kann das jetzt nicht zugeben, dass er mit "Elvis rund um die Uhr" ganz gut klar gekommen ist.
Und als ich gesagt habe, dass ich für 2018 gebucht habe, hat er erst die Augen verdreht. Dann habe ich gesagt, dass er es sich ja noch überlegen kann und dass ich auch allein fahre.
Unserem Nachbarn hat er dann erzählt, dass WIR nächstes Jahr wieder fahren....

_________________
Ich erblickte Elvis in diesem Chaos - er sang immer noch - mit diesen ganzen Mädchen am Hals



Für diesen Beitrag von Honeybee dankte: Eves (Mo 11. Sep 2017, 11:45)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


 Betreff des Beitrags: Re: USA 2018 mit dem Auto
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 10:35 
Offline
****
****
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:49
Beiträge: 11559
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ich drück euch mal die Daumen, dass ihr noch eine schöne lange Zeit mit eurem Hund verbringen dürft!

Mein Mann ist ja auch kein Elvis-Fan, begleitet mich aber immer zu diversen Events. Wir haben durch BN auch neue Freunde gefunden. ein Paar kommt nächste Woche zu uns zu Besuch. Andere treffen wir bei diversen Konzerten und Renate habe ich auch durchs Forum kennengelernt und unsere Männer verstehen sich sehr gut und dadurch hat sich auch eine Freundschaft entwickelt.
Elvis verbindet, sag ich immer :zustimm:

Hast du eigentlich schon mal eine größere Reise im Ausland alleine unternommen??

_________________
Bild


The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice Jerry Schilling



Für diesen Beitrag von Hurt dankte: Honeybee (Mo 11. Sep 2017, 11:30)
  Bewertung: 6.67%
Nach oben
 


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de